Vereinsgeschichte

1953

Die NABU Langen-Egelsbach wurde am 9.12.1953, als Deutscher Bund für Vogelschutz, Ortsgruppe Langen, gegründet.Die Gründungsversammlung leitete Regierungsinspektor Schmidt (Vorname unbekannt) vom Forstamt Langen, als Beauftragter der Landesgruppe des damaligen Bundes für Vogelschutz.In der Gründungsversammlung wurden einstimmig Revierförster Hermann Jakobi zum ersten, Konrektor Georg Pfannemüller zum zweiten und Joseph Bachmann zum Rechnungsführer gewählt. Der Jahresbeitrag wurde auf DM 1,50 festgelegt. Der Verein hatte ca. 50 Mitglieder.


1960

Am 22.1.1960 wurde Schuhmachermeister Philipp Klepper zum zweiten, Georg Pfannenmüller zum dritten und Kurt Schulmeyer zum Kassenwart gewählt. Revierförster Jakobi blieb erster Vorsitzender.



1961

Schon am 7.2.1961 gab es neue Vorstandswahlen. Der Leiter des Forstamtes Langen Herr Joachim Lütkemann wurde neuer erster Vorsitzender und sollte dies für die nächsten 19 Jahre auch bleiben. Herr Jakobi wurde zweiter Vorsitzender. Herr Schulmeyer wurde als Kassenwart bestätigt.

1971

10 Jahre später, am 6.5.1971 gab Herr Kurt Schulmeyer das Amt des Kassenwartes an Frau Gustel Leyer ab.

1976

Bei der Vorstandswahl am 27.1.1976 wurde Herr Alfred Kolbe zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Herr Jakobi schied nach 23 Jahren Tätigkeit für den Verein aus dem Vorstand aus.

1980

Am 13.3.1980 wurde ein völlig neuer Vorstand gewählt. Erster Vorsitzender wurde Herr Horst Schaum, zweiter Vorsitzender Herr Peter Oelke und Kassenwart Herr Holger Szwerinski.

1983

Anlässlich des 30 jährigen Bestehens der Ortsgruppe wurde am 8.3.1983 eine Feierstunde abgehalten. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten wurde der langjährige Vorsitzende Herr Forstdirektor a.D. Joachim Lütkemann zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

1996

1996 gab Herr Horst Schaum nach 16 jähriger Tätigkeit als erster Vorsitzender sein Amt an Dieter Ohler ab. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Klaus Kreft aus Egelsbach gewählt. Kassenwartin blieb Frau Ursula Ehinger.

1998

1998 wurde der Vorstand um einen ersten und zweiten Beisitzer und eine Schriftführerin erweitert. Erster Beisitzer wurde Herr Klaus Reißig, zweiter Beisitzer Herr Manfred Bärenz und Schriftführerin Brigitte Ohler.

2003

2003 übernahm Klaus Kreft das Amt des 1. Vorsitzenden. Gleichzeitig wurde Klaus Reißig 2. Vorsitzender. Beisitzer wurde Dieter Ohler. Kassenwartin blieb weiterhin Ursula Ehinger.

2007

Am 27.4.07 wurde Dieter Ohler zum 2. Vorsitzenden gewählt. Klaus Reißig übernahm das Amt des Beisitzers. In der Besetzung des 1. Vorsitzenden und der Kassenwartin gab es keine Veränderungen.

2011

2011 Auf der Hauptversammlung am 9. April 2011 wurden der Vorstand und die in seinen Ämtern bestätigt. Neu wurde als 1. Beisitzer Rudolf Lehmann gewählt. Klaus Reißig wurde zum 2. Beisitzer gewählt.

2013

Auf Betreiben von Klaus Kreft wurde auf der Hauptversammlung am 26. April 2013 eine neue Satzung beschlossen. In dieser wurde festgelegt, dass der Verein in das Vereinsregister Offenbach am Main eingetragen werden soll. Gleichzeitig wird der Name in „NABU Langen-Egelsbach“ geändert um den Mitgliedern in Egelsbach Rechnung zu tragen.Aus formalen Gründen wurde der Vorstand von den Mitgliedern in seinen Ämtern bestätigt. Am 5. September 2013 wurde der Verein in das Vereinsregister eingetragen.